Montag, 13. Februar 2017

Media Monday #294





Wieder ein Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Die dortigen Vorgaben in kursiv.

1. Film gewordene Theaterstücke haben was für sich. Hier sei vor allem Der Gott des Gemetzels genannt, dessen Verfilmung von Roman Polański mit Jodie Foster, Kate Winslet, Christoph Waltz und John C. Reilly einfach großartig. 

2.
Der Verlauft der Transformers-Reihe war mir irgendwann einfach zu - knall hart gesagt - zu bescheuert als das ich Geld für eine Kinokarte von Teil 5 ausgeben sollte. Teil 1 und 2 waren noch ok. Teil 3 hingegen wurde schon echt zäh. Die erste Hälfte war zumeist sinnloses Gequassel und Rumgealber und die zweite Hälfte zog sich einfach unglaublich in die Länge. Und Teil 4 war auch irgendwie nur noch...naja... Die meisten Charaktere sind einfach flach, dumm und vor allem auch nervig. Und vorhersehbar ist das Ganze meistens auch noch. Vielleicht schau ich ihn mir dann wieder im Free-TV an. Reicht mir auch.
Mein Gott del Toro
3. Stolz kann ich behaupten, von Guillermo del Toro so ziemlich alle Filme gesehen zu haben. Kein Wunder, del Toro ist einfach ein großartiger Visionär, der es versteht wunderbare und skurrile Bilderwelten zu erzeugen. Die Nachricht, dass er sich mit Mike Mignola und Ron Perlman zusammen gesetzt und über Hellboy 3 geredet hat, hat mein Herz da schon wieder gewaltig höher springen lassen. Wenn er jetzt noch sein Herzenwerk, H.P.Lovecrafts Die Berge des Wahnsinns durchbekommen könnte, wäre das einfach großartig. Es fehlt mir - von seinen Frühwerken vor Chronos mal abgesehen - eigentlich nur The Devil's Backbone.

Party hard in Shannara...
4. Shannara wäre besser "nur" ein Buch geblieben, denn der Film die Serie sah zwar im Trailer echt gut aus, aber hatte meiner Frau nach den ersten 5 Minuten schon solche Kopfschmerzen bereitet, dass ich gleich abgeschalten musste. Vielleicht haben wir auch etwas zu schnell und zu dramatisch reagiert, aber da wurde eine Jugenderinnerung zerstört.

5. Filme schaue ich mir ja überwiegend im Kino an. Gut, ich habe eine nicht zu verachtende DVD/BluRay-Sammlung zu hause, aber meistens schauen wir - meine Frau und ich - uns abends keine Filme, sondern eher Serien an...oder Topmodel...oder sowas... *hüstel*
Downgrade von der Kettensäge zum Brotmesser - Evil Dead 2013
6. Das Evil Dead-Remake von 2013 schreckt mich allein schon dahingehend, dass man aus einer herrlich abgedrehten Splatterkomödie, die letztendlich nur noch von Army of Darkness getoppt werden konnte, ein extremen Gore-Porn gemacht hat...habe ich zumindest gelesen. Ich hab zwar nichts gegen Splatter und Gore, aber irgendwo sind gewisse Grenzen erreicht. Dies ist auch ein Grund, warum ich z.B. kein Fan der Saw- und aller folgenden Gore-Torture-Porn-Filmen bin. Irgendwie verkrafte ich so extrem harte optische Kost aus rein psychologischen Gründen nicht mehr.
Hard-Core mit Fate-Core
7. Zuletzt habe ich mich abermals an die Regeln von FATE CORE herangetraut und das war ein gewisses Erfolgserlebnis, weil ich sie in der Fate Core Version endlich mal halbwegs verstanden habe, während die Formulierung von Malmsturm einfach nur grausam war und ich echt nur Bahnhof verstanden habe. Hilfreich war auch unter anderem folgendes Video:

Kommentare:

  1. Oh, wie cool, dass du eins meiner Videos eingebastelt hast! Das hatte ich beim Media Monday jetzt gar nicht erwartet. :-)

    Shannara hab ich komplett gesehen und fand es ganz nett, kenne aber auch die Buchvorlage nicht, kann also nicht pauschal sagen, es würde besser für euch.

    Und del Toro zu erwähnen, ist immer gut. Hab ich schon zig Male gemacht beim Media Monday. Heute auch: http://veganerds.de/media-monday-294

    Eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @VegaNerds: Zufälle gibt es. Aber das Video ist einfach echt super, wenn man von FATE keine Ahnung hat. Das hilft ungemein um sich mit FATE anzufreunden. :D

      Löschen
  2. In Evil Dead würd ich nochmal reinschauen, ich hab mir die Staffel angeguckt und mag Gore und Splatter gar nicht. Das gibt es zwar, aber bei weitem nicht in dem Ausmaß wie bei Saw.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Serie will ich mir auch auf jeden Fall mal ansehen. Alleine wegen Bruce Campbell als gealterter Ash mit dritten Zähnen und Bauchwegmieder.
      Aber dieser Remakefilm von 2013 reizt mich halt gar nicht.

      Löschen
    2. Ahso, war mir des Remakes gar nicht bewusst und meinte die Serie ... ^^

      Löschen