Montag, 27. August 2012

[Inspirationen] Zothique, Hyperborea, Posaidonis und mehr...




Zur Zeit lese ich wieder sehr viel C.A.Smith. Speziell "Die Stadt der Singenden Flamme", der 1. Band der neuen C.A.Smith-Sammlung vom Frank Festa Verlag. Und weil ich in meinem Geiste noch immer sehr am überlegen bin, wie ich Cimorra nochmal überarbeiten und verbessern könnte, bin ich mal wieder mit dem Zeigefinger über die Karten von Zothique, Hyperborea und Posaidonis und versank in ätherischen Haschischträumen fremder, fantastischer Welten. 

So langsam glaube ich, dass ich mir mal einen sehr straffen und vernünftigen Zeitplan erstellen sollte, um "Nebenprojekte" wie Cimorra mal endlich fertig zu bekommen. Es ist schon manchmal echt zum Kotzen, wenn man ein starkes Interesse an verschiedenen Fronten hat. Und bis dies soweit ist, dass ich mal eine festen Zeitplan habe, reise ich im Traume einfach weiter in die bizarren Sphären...




1 Kommentar:

  1. Karten können aber in der Tat zu reichlich Träumen und Rumfabulieren anregen!

    AntwortenLöschen