Mittwoch, 11. Juli 2012

[Yagog 3] Zufallstabelle für Menschenvölker

Zur allgemeinen Belustigung und Verwendung für allerlei Zwecke:




Kommentare:

  1. Als Tabelle für Menschenvölker zwar nett, aber nicht fertig. Mach noch 2 Spalten dazu mit charakteristischen Eigenschaften. Da Würfelt man dann aus den Orange Häutigen, blau Haarigen, Dunkeläugigen, Dreadlock tragenden, und jetzt vielleicht kleinigkeiten, die Spieler interessieren und anregen aber nicht einschrenken. Zum Beispiel bisschen geiziger und neugieriger Typ. Klar sollten die Charaktere von den Spielern erstellt und gespielt werden. Wäre meiner Meinung nach aber ganz nett, wenn es bei kleinen Dingen bleibt...

    Wie findest du diese Idee?

    Lg

    FrekiWolf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grundlegend finde ich die Idee ganz gut, aber ich wollte diesbezüglich eher noch eine zweite Tabelle mit Charakterzügen bzw. auch einigen Sondereigenschaften zusammenbasteln, da die Charakterzüge z.B. ja auch für andere Rassen möglich wären.

      Löschen
  2. Ja natürlich, aber je nachdem wie man sich da die Rassen vorstellt, könnten manche Rassen bestimmte Charakterzüge haben, die quaasi typisch für sie sind und die vielleicht anderen verwehrt bleiben. Bleiben wir bei dem Beispiel der Neugier. Der Mensch ist an sich eine neugierige Gattung. Vielleicht ist eine der anderen Spezies, nicht neugierig, weil sie schon als Spezies älter und gesetzter ist.

    Im Endeffekt bleibt es natürlich dir und dann dem Spieler überlassen, wie das gehaushaltet wird.

    Lg

    FrekiWolf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Da hast du natürlich recht.

      Allerdings würde dies die Rassen dann recht stereotyp machen, wenn man gewissen Charakterzüge einer Rasse vorenthält bzw. es sie nur exklusiv für eine Rasse gibt. Und gibt es solche Dinge wie profitgierige und feige Ferengi oder ehrenhafte und humorlose Klingonen. Und da ich jetzt nicht so unbedingt stereotype Rassen bei Yagog haben möchte, würde ich die Charakterzüge lieber getrennt behandeln. Wobei es dann wirklich lustige Mischungen geben könnten (z.b. einen feigen Klingon).

      Interessant ist aber, dass ich auch recht fest den Gedanken gefasst hatte, so etwas wie charakteristische Eigenschaften einzubauen schon bevor ich einen Gedanken an Yagog verschwendet hatte. Eine sehr, sehr umfangreiche Seite zu dem Thema gibt es hier: http://charaktereigenschaften.miroso.de/

      Löschen