Mittwoch, 14. März 2012

[Inspiration] The Slenderman und mehr


Heute mal etwas Inspirierendes an alle Horror-RPG-Fans. Per Zufall bin ich heute über den sogenannten "Slender Man" gestolpert. Der Slenderman ist ein recht großer und schlanker Mensch, der kein Gesicht hat und angeblich seine Gliedmaßen bis ins Unendlich strecken kann. Er soll immer dort auftauchen, wo Kinder sind und diese sollen Tage darauf spurlos verschwinden.




Diese Version des "Schwarzen Manns" eignet sich zum Beispiel perfekt für "Cthulhu". Er könnte z.B. ein Avatar von Nyarlathotep sein oder eine andere Mythoskreatur. Natürlich wäre er auch sehr gut für "Little Fears" (Kleine Ängste) oder auch für "KULT" geeignet. Interessant könnte sein Einsatz auch bei "Dark Heresy" sein. Ich denke da z.B. an eines der Schwarzen Schiffe, welches psionisch begabte Kinder einsammelt, und das von einem Slenderman heim gesucht wird, der sich auf die Jagd nach den Kleinen macht.

Möglichkeiten gibt es hier wie Sand am Meer.

Überhaupt sind urbane Legenden, moderne Sagen und Geistergeschichten eine gute Quelle für allerlei Rollenspielabenteuer der schaurigen Art und mit etwas Arbeit kann man sie auch ohne weiteres in jedes beliebige Setting importieren. Bestes Beispiel dafür ist "Event Horizon", wo man eine klassische Geisterhausgeschichte in den Weltraum verfrachtete und damit einen der unheimlichsten Filme aller Zeiten kreierte. 

Ein paar Links gibt es hier:

Kommentare:

  1. Schöner Urban Myth, danke. Und Event Horizon magst Du auch. :) Nachdem bin ich damals mit meiner Freundin erstmal noch 30 Minuten im Kino-Foyer geblieben, um runterzufahren. Der ging direkt ins Hirn auf dieser strahlenden neuen Gigaplex-Leinwand. Ist jetzt auch schon 'ne Weile her (1997? 1998?)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *g* Kann ich mir sehr gut vorstellen.

      Wir haben ihn damals mit einem kleinen TV-Videokombi beim Zelten angesehen. Da hat er auch seine Wirkung voll entfaltet. :D

      Löschen
  2. Oh fast vergessen - eine Variante diesen Mythos besagt, es handle sich bei diesen Gestalten um "Schattenmenschen" aus einer Paralleldimension.

    AntwortenLöschen