Dienstag, 20. Dezember 2011

[Der Bestialischer Adventskalender] Höhlendrache


Höhlendrachen sind unterirdisch lebende Raubtiere, die an den kühlen, dunklen Orten tief in den Eingeweiden der Erde hausen. Mit mächtigen Kiefern zermalmen und zerreißen sie ihre Feinde und mit messerartigen Klauen können sie auch die besten Rüstungen durchschneiden. Zudem erlaubt es ihnen ihr feuriger Atem ganze Scharen von Gegnern zu Asche zu verbrennen. 
Höhlendrachen besitzen einen unersättlichen Appetit und verschlingen Krieger auch mitten in der Schlacht. Das glücklose Opfer wird in einem Stück heruntergeschluckt und der Drache ist sofort bereit, weiteres Unheil anzurichten.

Attribute:
Stärke: 12
Geschicklichkeit: 0
Verstand: 1
Horror: 2

Kampfeigenschaften:
Angriff mit Biss: +4; Schaden: 3W6+2.
Angriff mit 2 Krallen: je +1; Schaden: 2W6+2.
Angriff mit Feuerodem*: +4; Schaden: 4W6. RW: 24
Verteidigung: 0
Schutz: W6+2 (6)
LB: 70
* Der Feuerodem kann nur alle 3 Runden eingesetzt werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen