Samstag, 17. Dezember 2011

[Der Bestialischer Adventskalender] Adumbrali

Die Adumbrali sind eine außerdimensionale Rasse von grausamen Vampirwesen. Sie erscheinen als ein unförmiger Schatten an der Wand, aus dem windende Tentakel herauswuchern und sich wie zu einem geisterhaften Windspiel bewegen. Diese Kreaturen leben in einer zweidimensionalen Sphären und können sich daher auch nur zweidimensional, also vor und zurück beziehungsweise hoch und runter bewegen, doch können sich durch Teleportation ihre Ausrichtung ändern.
Haben sie ein Opfer gefunden, so dringen die Schattententakel der Bestie in den Körper der Beute ein und entziehen ihm so langsam ihre Lebensenergie. Ein typischen Adumbraliopfer erkennt man an seltsamen, geometrischen Mustern auf der mumienhaft vertrockneten Haut.

Attribute:
Stärke: 2
Geschicklichkeit: 0
Verstand: 2
Horror: 2

Kampfeigenschaften:
Angriff mit 3 Tentakeln: je +2; Schaden: 1W3*.
Verteidigung: 4
Schutz: 0**
LB: 20
* Mit jedem Schadenspunkt, den die Kreatur anrichtet, kann sie einen verlorenen Punkt LB heilen.
** Die Adumbrali können nur durch Magie oder verzauberte Waffen verwundet werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen