Samstag, 3. Dezember 2011

[Der Bestialischer Adventskalender] Necrophidius

Heute mal ein echter Klassiker:



Die Necrophidii sind künstlich geschaffene Kreaturen*, die meistens als Wächter oder als Spione eingesetzt werden. Die Konstrukte erinnern an 12 Fuß lange Schlangengerippe mit menschlichen Schädeln, in deren Augenhöhlen ein grünliches Feuer brennt. Trotz ihrers entsetzlichen Körperbaus können diese Wesen sich sehr leise fortbewegen und so Spionageaufgaben für ihre Herren ausführen. Desweiteren besitzen sie die Eigenschaft, ein lähmenden Atem einsetzen zu können, welcher einen Gegner für einige Zeit außer Gefecht setzt.

* Spielt man auf Lemuria, so können die Necrophidii auch untote Slorth sein.

Attribute: 
Stärke: 0
Geschicklichkeit: 3
Verstand: 0
Horror: 0

Kampfeigenschaften: 
Angriff mit Biss: +1; Schaden: 1W3
Angriff mit Odem: +1; Opfer muss ST-Probe besten oder es ist für 1W3+1 Runden gelähmt. RW: 6
Verteidigung: 2
Schutz: 1W3-1 (1)
LB: 15

Heimlich, still und leise: Die Necrophidii erhalten einen zusätzlichen Würfel, wenn sie sich an einen Gegner heranschleichen wollen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen